Reinfeld | Vier

    

Sein Name ist Martin Reinfeld und das ist seine Geschichte...

 
Martin Reinfeld könnte der Nächste sein. Der nächste große Aufsteiger in der österreichischen Rotweinwelt. Erste, sehr gute Falstaff-Bewertungen zeichnen den Weg bereits vor. Weingüter, die zum Entdeckungszeitpunkt vielleicht noch nicht ganz so bekannt sind, aber hervorragende Weine produzieren, sind eine unserer großen Leidenschaften. Neuentdeckungen machen immer Spaß und bieten oftmals auch den Vorteil, dass die Weine auch als preislich sehr attraktiv bezeichnet werden können.

 
Genau so ist es auch bei Martins Cuvee Vier (BF, CS, ME, SY), der von bis zu 35 Jahre alten Reben stammt. Ein komplexer, kräftiger Wein, den man in diesem Preissegment sonst nicht findet. Vier 2018 hat ein fast unglaubliches Ergebnis bei der letzten Vinaria Verkostung erreicht, wo er zahlreiche wesentlich teurere Weine geschlagen hat und absoluter Preis-Leistungssieger wurde. Man sollte unserer Meinung nach solche Verkostungen nicht überbewerten, aber dieses Ergebnis war wirklich außergewöhnlich. Wir konnten bevor er ausverkauft war gerade noch einige Faschen bekommen, da wir mit dem Weingut schon einige Jahre zusammenarbeiten.  Der Cuvee ist der ideale Begleiter für den kommenden Grillabend, ein Wildgericht oder auch für das nächste Lagerfeuer.

 

Land: Österreich

Weingebiet: Neusiedlersee-Hügelland/Leithaberg

Rebsorte: BF, CS, ME, SY

Jahrgang: 2018

Alkoholgehalt: 13,5 %

Bio: Nein

11,90 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit